top of page

Von der Pilates Trainerin im Progress zum eigenen Pilates Studio: 3 Monate Mentoring starten heute

Beglückend.


Nein, das Wort kommt nicht von Glucke.

Es kommt von be = Englisch für sein

und glück von Glück und end von = wieder Englisch: von happy end.

;)

Weiß ich nicht, hab ich mir grad ausgedacht hahaha,

doch es bringt es in dieser Kombination sprachlich herrlich auf den Punkt.

Findest du nicht auch? Falls es nicht ganz klar wird, erläutere ich es gern genauer.


Mentoring ist eben: keine Glucke, die nächste Mami oder der nächste Chef zu sein, sondern dem oder der Anderen zu mehr Glücksgefühl durch die gefühlte Erfüllung und erlebte Selbstwirksamkeit

und Hilfe zur Selbsthilfe zu verhelfen.


In der Story ihres/seines/deines Lebens!


Solch ein Zeitraum beginnt heute wieder bei einer Kundin, die sich auf den Weg gemacht hat, ihren Zielen stressfreier näher zu kommen und umzusetzen, was ihr als Vision vorschwebt.

Für den Traum, an den sie immerzu denkt.

Jeden Morgen und jeden Abend vorm Einschlafen.

Für den ein altes Leben losgelassen werden darf.


Die Vorfreude im Bauch ist groß.




Welche Zutaten braucht es z.B. für einen Identitäts-Shift Richtung Zielerreichung?

Transformatives Wissen, auf das meine Mentee kinderleicht zugreifen kann, einerseits.


Andererseits, die Einladung auf sicheren Raum zum Aufblühen,

genau wie bei einer hellgrünen Knospe im Frühling, an einem jungen Bäumchen, der alles an Wasser und Sonne hat, was er für Wachstum braucht.

  • In der Sicherheit, in der Comfort-Zone, kann der Geist sich kreativ und beherzt entfalten und entspannt weiterlernen.

  • Vertrauensvoll sind alle Fragen erlaubt und leicht zu stellen, Hingabe erlaubt...

  • aus Fehlern kann man gemeinsam lernen

  • und Ideen werden in Kooperation erörtert, statt allein damit zu sein oder sich gar mit Vergleicheritis mit Anderen zu überfordern.

  • Das ermöglicht es, Abkürzungen auf dem Weg des Wachsens zu nehmen und richtig viel Zeit und Geld, was man sonst gern als Lehrgeld versenkt, zu sparen.


Das Hobby zum Beruf machen - der Weg zum Herzensbusiness


Die Lernkurve durch Business und/oder Mindset-Mentoring, wer man innerlich werden darf, wenn man als selbstständiger Trainer oder Trainerin, ein Pilates- oder ein Yogastudio eröffnen und führen möchte, geht also schneller nach oben.


Erfolgreiche Menschen kaufen sich Zeit als Invest in sich Selbst


Resiliente Menschen lernen, wie sie in dieser investierten Zeit noch resilienter werden.

Denn sie wissen: Sowohl Zeit als auch ihre Gesundheit sind die 2 Komponenten, auf die es besonders gut zu achten gilt, wenn du im Alltag leistungsfähig als auch flexibel und geschmeidig bleiben willst.


"Happiness is only real when shared" (Filmzitat: Into the wild)

Natürlich geht es auch allein. Ohne Mentorship oder Coaching.

Doch: als Teil der eigenen Reise ist es sowohl beglückend, zu teilen.

Als auch einfach einfacher, dabei mal Inne zu halten und genau die Kraft zu schöpfen,

die es braucht.


Mein Tipp:

Verliebe dich Hals über Kopf in deine persönliche Reise zum Ziel


Du bist weniger mit Überleben, lieber mit bewusstem Erleben der Erfahrungen beschäftigt.

Weniger mit Ängsten, wie:

  • ob man wirklich gut genug ist, als Trainerin oder

  • ob man wirklich das Zeug dazu hat, Unternehmerin zu sein,

  • oder gar, wie überhaupt Kund*innen zu dir kommen sollen.

Nein. Man feiert lieber gemeinsam wenn:


  • die ersten/nächsten Clients sich anmelden und zu Fans werden,

  • Social Media erobert und der erste Instagrampost aus der kreativen Freude heraus erstellt wurde,

  • wenn der Schlüssel im Schloss passt, für die perfekte Immobilie, die einfach von dir gefunden wurde. Oder findet sie etwa dich?




Verkaufen ist, wenn 2 Menschen gleichzeitig glücklich gemacht worden sind.


Mit maiTRAINING, jemanden wie meine heutige Kundin begleiten und in der Weiterentwicklung unterstützen zu dürfen,

ist mir immer eine Ehre und bedeutet für mich, Freiheit zu leben:

Wir wählen uns gegenseitig, denn wir brauchen uns nicht.


Doch wir wählen uns.

Und ich fühle mich geehrt, dass ich dieses Vertrauen schenken und empfangen darf.


Auch du kannst dich für 4 Wochen oder 12 Wochen exklusiver Zeit mit mir als Resilienz Trainerin und Mentorin entscheiden.


Ich bin mir 100 % sicher, dass ich dir helfen kann, wenn wir uns gegenseitig wählen

und freue mich auf deine aktuellen Themen, Herausforderungen oder Träume.


Hier geht es zu den aktuellen Angeboten.








36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page